Speedrodeo

Fast jeder bei uns hat diese Sportart für sich entdeckt. Gemeinsam besuchen wir seit 2013 Turniere in ganz Deutschland, um mit unseren Pferden daran teilzunehmen.                  

Mit Beginn der Rodeosaison, je nach Wetterlage ab März / April, wird immer Samstags ab 16 Uhr ein offizielles Training angeboten. Jeder der Zeit und Lust hat darf teilnehmen. Dabei ist es ganz egal, aus welcher Reitsportart man kommt und welche Pferderasse unter dem Sattel steckt. Alle sind herzlich willkommen.

 

 

Der Sport kommt ursprünglich aus den USA, wobei wir hier fünf verschiedenen Disziplinen reiten:   

Pole Bending,
Mixed Race,
Barrel Race,
Flag Race,            
Keyhole Race.

Es kommt bei allen Disziplinen vor allem auf Wendigkeit, Schnelligkeit und Geschicklichkeit von Pferd und Reiter als Team an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Brinkmann